Mit einer Gruppe von vier Mitstreitern habe ich 12 Wochen lang gewaltfreie Kommunikation geübt. Wir haben uns gegenseitig durch die Coronakrise unterstützt, unsere Auslöser reflektiert, gemeinsam Konflikte bewältigt und virtuell Yoga geübt sowie meditiert. In dem im Circle geschaffenen Raum des Vertrauens haben wir uns weiterentwickelt. Jeder für sich und wir miteinander. Es erfüllt mich mit Freude und Glück vielseitige Aspekte der spirituellen Entwicklung mit Gleichgesinnten zu üben.

Wenn Du Stimmen aus dem Circle lesen magst schau gerne hier: https://twitter.com/TeJeSp/status/1253360566682468354

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.